Ich begleite dich auf deiner Abenteuerreise zum Wein

Kennst du diese Situation? Du möchtest einen leckeren Wein kaufen. Und weil es eine besondere Gelegenheit ist, darf er auch gerne etwas kosten. Deshalb gehst du in eine Weinhandlung oder eine gut sortierte Weinabteilung. Und dort?.... UFF!!! Eine UNENDLICH GROSSE AUSWAHL wartet dort. Ein wenig ratlos betrachtest du die Reihen von Flaschen mit unzähligen unterschiedlichen Etiketten.

 

Ein freundlicher Verkäufer kommt auf dich zu: Hilfe naht! Folgender Dialog entspinnt sich:

 

Er:  "Wobei kann ich Ihnen behilflich sein?"

Du: "Ich hätte gerne einen guten und leckeren Wein."

Er:  "An was hatten Sie denn gedacht?"

Du: "Äh...!"

Elske Schönhals

DAS ist nämlich die Frage aller Fragen: Was schmeckt mir eigentlich? "Wenn ich einen Wein probiere, weiß ich was mir schmeckt...." Aber probieren kann man ja nicht jeden Wein…

 

Wie wäre es denn wenn du einfach genau wüsstest welcher Wein dir schmeckt? Und du das dann auch noch auf "winzerisch" formulieren könntest?

Dabei helfe ich dir! Es ist eine aufregende Reise ins „Weinland" und ich begleite dich mit Rat, Tat und Expertenwissen. Zum Beispiel bei Weinseminaren und Weinproben. Auf meiner Website teile ich mit dir mein Wissen rund um den Wein.

 

Du willst nichts davon verpassen?

Dann trage dich hier für meinen Newsletter ein. Du bekommst außerdem mein eBook
"Entdecke deinen Weingeschmack mit diesen 5 Geheimnissen"

Entdeckerin in Sachen Wein

Ich liebe es, Neues zu entdecken und mich auf einer Reise zum Wesentlichen der Dinge zu befinden.

 

Der Wein wurde mir von meinen Eltern sprichwörtlich „in die Wiege gelegt". Ich bin auf einem ökologischen Weingut aufgewachsen und Wein gehörte darum schon immer ganz selbstverständlich zu meinem Leben dazu. Als Kinder erlebten wir das Winzerjahr als Normalität. Wir malten Kreidebilder auf Weintanks, bauten unsere Slalomparcours aus Weinkistchen und halfen bei der alljährlichen Traubenlese. Natürlich drehten sich viele Gespräche um den Wein und um den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur.

Schließlich wollte ich es genau wissen. Dazu habe ich an DER Weinhochschule studiert: in Geisenheim. Ein Masterstudium und eine Promotion schlossen sich an. Ich habe auf Weingütern in Deutschland, Australien und Frankreich gearbeitet,  wo ich die Weinherstellung in verschiedenen Kulturen praktisch erfahren konnte. Später war ich am Geisenheimer Institut für Rebenzüchtung daran beteiligt, alte Spielarten vom Riesling und von Burgunderrebsorten in Deutschland zu finden, zu sammeln und für die Nachwelt zu erhalten.

 

So faszinierend Wissenschaft und Forschung auch sind: Entscheidend sind die Menschen. Mich erfüllt die Begeisterung, mit der sie und ich Wein entdecken und das Abenteuer Wein erleben.

 

Mit Weinseminaren und Weinproben folge ich nun meiner Leidenschaft und darf mich mit einem Thema auseinandersetzen, das mein Herz höher schlagen lässt.